Kontakt . Information . Therapie
Kontakt
Information
Therapie

Angebot / Die Einrichtung

Das Haus unserer Einrichtung liegt auf ca. 1000m Seehöhe oberhalb der Stadt Schwaz. Der Blick auf die umliegenden Berge ist atemberaubend. Die Größe des Grundstücks ermöglicht es uns eine kleine Bauernschaft mit verschiedenen Tieren zu betreiben. Hinter dem Haus gibt es einen Volleyballplatz und genügend Raum für andere Außenaktivitäten.

Im Inneren der Einrichtung selbst befinden sich die Einzelzimmer für unsere Klientinnen und Klienten, die Büros, die Sanitäranlagen, etc.
Weiters verfügen wir über eine Tischlerei, eine Schlosserei, Fitnessräume, Ateliers und einen Musikraum. Außerdem gibt es einen Unterrichtsraum, in dem Vergessenes wiederholt, Bildungsgrundlagen erlernt und vertieft werden können.

KIT GartenMaltherapie Tirol

Ziele:

  • Erkennen der Suchtproblematik
  • Erkennen der damit verbundenen Verhaltensweisen und sich von diesen distanzieren
  • Den Konsum ablehnen
  • Lösungen für die anstehenden Probleme des Alltags finden
  • Selbstwahrnehmung und Selbsterkenntnis verbessern
  • In der Gegenwart leben und Möglichkeiten für die Zukunft erarbeiten
  • Unterbrochene Verbindungen heilen

Aufgenommen werden Menschen von 18 – 50 Jahren mit drogeninduzierter Suchtproblematik.

Wir arbeiten ressourcenorientiert, individuell und integrativ. Jede(r) wird dort abgeholt, wo er/sie steht. Es wird ein persönlicher Therapieplan erstellt. Die Selbstverantwortung für ein abstinenzorientiertes Leben steht dabei im Mittelpunkt.

Wir sehen unsere Klientinnen und Klienten als Gleichgestellte, als Experten der eigenen Erfahrung. Initiative und Mitarbeit sind Grundvoraussetzungen um Veränderung zu bewirken.

Musik Pädagogik TirolSpiele Sport Therapie

Gruppengespräche:

Die wirksamsten Elemente der Gruppenarbeit kommen aus der Gestalttherapie, der Verhaltensmodifikation, dem Rollenspiel (Psychodrama), den Entspannungstechniken, der Phantasiereisen, der Atemtechnik und dem Schauspiel.

Einzelgespräche und Krisenintervention:

Ergänzend zum therapeutischen Element der Gruppentherapie setzen wir auch intensiv auf Einzelbetreuung und Einzelgespräche. Genauso stehen wir unseren Klientinnen und Klienten bei Krisen zur Seite.

Sozialarbeit:

Kompetenzentwicklung für ein drogenfreies und selbstständiges Leben. Unterstützung bei Anträgen, Begleitung zu verschiedenen Ämtern, Schuldenregulierung und persönliche Beratung.

Musikpädagogisches Angebot:

Das ganzheitlich musikpädagogische Angebot, dient dem gemeinsamen Erleben, etwas gemeinsam zu erarbeiten, und vor allem der Kommunikation. Musik spricht die Seele an und eröffnet neue Horizonte.

Kit – Schule:

Die Freude erinnern, als man Radfahren lernte.
In diesem Sinne Schule und Unterricht neu erfahren: Freier, offener und freudvoller. So kann die Wiederholung des Schulstoffes besser gelingen, die Vorbereitung auf Prüfungen oder Abschlüsse.

Arbeitsprogramm:

Arbeitstherapeutische Programme werden im Sinne der Förderung von Ausdauer und Konzentration angeboten. Das Selbstvertrauen wird durch die erfahrbare Realisierung von Projekten gestärkt und die angestrebte Integration damit ebenfalls gefördert. Unsere hauseigenen Werkstätten für Metall- und Holzverarbeitung bieten die Grundlage für die Renovierungsarbeiten in den Häusern sowie die Instandhaltung der Gerätschaften.

Sport:

Zur Förderung der Körperwahrnehmung und der Fitness sind Sportarten wie Tischtennis, Laufen, Volleyball, sportliche Betätigung im Fitnessraum, im Winter Schi- und Snowboard fahren sowie Eislaufen und Hockey von großer Wichtigkeit

Erlebnispädagogik:

Sich in der Natur zu bewegen setzt Impulse und eröffnet neue Perspektiven. Angeboten werden Radtouren, Slacklining, Klettern, Bergwandern, Lauftraining, und vieles mehr.

Fitness und Sport TherapieErlebnispädagogik